William Shakespeare: Sonnet 130 (CXXX) Interpretation

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • Gymnasium 11. Klasse
  • Englisch LK
  • 3+
  • 2
  • 666
  • PDF

William Shakespeare: Sonnet 130 (CXXX) Interpretation

Dies ist eine Analyse von Sonnet 130/CXXX ("My Mistress' eyes are nothing like the sun") von William Shakespeare. In dieser Arbeit erkläre worüber es im Sonnet geht und ich gebe auch eine Interpretation des Sonnets.

Auszug:

Sonnet C XXX is not exactly an ordinary 16th century sonnet. It is a sonnet no doubt, but one that has turned the traditional way of sonnet writing on its head. Shakespeare does not praise, plea, or blackmail his mistress, he simply writes what he sees and then states his love. Rather revolutionary... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

William Shakespeare: Sonnet 130 (CXXX) Interpretation

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.