Van Gogh's Sternennacht - Bildanalyse

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • NI: Gymnasium 12. Klasse
  • Kunst
  • 2
  • 1
  • 272
  • PDF

Van Gogh's Sternennacht - Bildanalyse

Vincent van Gogh malte sein Bild "Sternennacht" im Jahr 1889, es handelt sich hierbei um eine Darstellung von Öl auf Leinwand mit den Maßen 73,7 x 92,1 cm. Das Bild hängt in New York im Museum of Modern Art. Die vorgegebene Bildanalyse wurde von einem Schülern aus der 12 Klasse für das Kunst-Schulfach als Hausarbeit geschrieben. Kann dir als Beispiel für eine Bildanalyse dienen, oder der Text vollständig benützen.

Auszug:

....Durch den energischen Farbauftrag sowie durch die geschwungenen Linien, wird in dem Betrachter das Gefühl von Unruhe hervorgerufen, das jedoch durch die kühlen, überwiegend dunklen Farben (Blau, Schwarz) gemildert wird.
Trotz des dynamischen Farbauftrages, wirkt das Bild authentisch, was daran liegt, dass van Gogh die empfundene Situation zwar übertrieben dargestellt hat, jedoch die Gegenstände in ihrer Lokalfarbe gemalt hat... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Van Gogh's Sternennacht - Bildanalyse

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.