Übersicht über Die Romantik

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • HH: Gymnasium 11. Klasse
  • Deutsch
  • 3
  • 2
  • 584
  • PDF

Zusammenfassung: Übersicht über Die Romantik

Die Arbeit definiert die Epoche der Romantik, beschreibt Merkmale, Kennzeichen und wichtige Autoren. Hier wird also kurz die Epoche zusammengefast.

Auszug:

Die Romantik ist eine Epoche der deutschen Kulturgeschichte von 1795 bis 1840, die man zwischen der Früh- und Spätromantik unterscheidet.

Als Frühromantik bezeichnet man die Entwicklung bis etwa 1825, wogegen die Spätromantik ihren Ausklang bis zur Jahrhundertmitte bezeichnet.

Ihre Hauptvertreter sind unteranderem Friedrich Schlegel, Clemens Brentano, Heinrich von Kleist und Adam Müller.

Unter dem Begriff selbst versteht man die literarische Bewegung, die das Gefühl wieder als wichtigste menschliche Fähigkeit feiert. Im Gegensatz zur Epoche der Aufklärung, sah sich der Dichter nicht mehr als Erzieher der Gesellschaft, viel mehr sah er sich als Außenseiter, welcher sich nach dem ursprünglichen Leben sehnt... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Übersicht über Die Romantik

[1]
Benutzerbewertungen
  • 19.01.2017
    .........................................................