Speechless Buchrezension

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • HH: Gymnasium 9. Klasse
  • Deutsch
  • 3+
  • 1
  • 320
  • PDF

Buchkritik: Speechless Buchrezension

Die folgende Buchkritik bezieht sich aus das berühmte Buch ''Speechless'' oder Sprachlos, das von der Autorin Hannah Harrington geschrieben wurde. Mit dieser Buchkritik wirst du dir eine allgemeine Vorstellung machen, wie eine Rezension aussehen soll. Die Buchkritik gibt Auskunft über: die Inhaltsangabe, die Autorin (Hannah Harrington), eigene Meinung des Schülers, Cover und Gestaltung und Empfehlung.

Auszug:

Autorin:

Ihr Buch wurde 2012 in der USA veröffentlicht und 2013 hier in Deutschland. Hannah Harrington ist 25 Jahre alt und lebt in Michigan. Ihr erstes Buch war „Call of the Wild“, welches sie mit neun Jahren schrieb. Ihr erfolgreichstes Buch ist „Saving June“.

Eigene Meinung:

In diesem Jugendroman geht es hauptsächlich um Ausgrenzung und Mobbing. Ich finde gut, dass es in diesem Buch so gut gezeigt wird, wie man damit umgehen kann bzw. wie die gemobbten Leute sich fühlen. Leider gibt es das ja wirklich, dass Leute wegen ihrer Sexualität gemobbt werden oder überhaupt gibt es sehr viele Mobber. Dennoch finde ich das Buch gut, denn an vielen Stellen ist es sehr lustig und man kann es richtig gut lesen. Das einzige was ich nicht so gut finde ist, dass an manchen Stellen sehr genau beschrieben wird, wie sich diese Person fühlt und was sie denkt.Autorin:

Ihr Buch wurde 2012 in der USA veröffentlicht und 2013 hier in Deutschland. Hannah Harrington ist 25 Jahre alt und lebt in Michigan. Ihr erstes Buch war „Call of the Wild“, welches sie mit neun Jahren schrieb. Ihr erfolgreichstes Buch ist „Saving June“..... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Speechless Buchrezension

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.