Referat - Typische Merkmale Angloamerikanische Städte

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • HH: Gymnasium 11. Klasse
  • Geographie
  • Keine Bewertung
  • 2
  • 480
  • PDF

Referat - Typische Merkmale Angloamerikanische Städte

In dem Referat ''Typische Merkmale Angloamerikanische Städte'' sind die Kriterien der angloamerikanischen Stadt im Modell und an Beispielen präsentiert. Das Referat wurde von einem Schülern aus der 11 Klasse für die Geographi-Stunde, als Hausaufgabe geschrieben. Der Text ist knapp und die Ideen sind mit Strichwörtern geschrieben, damit du die Idee weiter entwickeln kannst.

Inhalt:

1. Struktur und Kerninhalte des Vortrages
2. Ablauf der Präsentation
3. Medieneinsatz
4. Literatur
5. Erklärung

Auszug:

Kriterien der angloamerikanischen Stadt

- Schachbrettmuster des Straßenverlaufs und Hochhausbau
- Strukturierung der Stadt in Zonen (CBD, Übergangszone und Außenbereich)
- Zentrifugal aufgelöste Besiedelung mit einem vielkernigen Stadtland und ländlichem Umland
- Entwicklung von „Edge Cities“, urbanen Zentren im Umland, die alle Funktionen einer Stadt erfüllen und modernste Infrastruktur aufweisen und Verlagerung von Wohnen und Arbeiten in die „Suburbs“
- Ghettobildung in der Übergangszone: Einerseits Entstehung von abgeschotteten Wohnanlagen, sog. „Gated Communities“, für kapitalstarke Bevölkerungsschichten, andererseits verwaiste oder von kapitalschwachen Minderheiten bewohnte Bereiche ohne Infrastruktur (Slumbildung, das Hauptproblem angloamerikanischer Städte)... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Referat - Typische Merkmale Angloamerikanische Städte

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.