Referat - Sport im Nationalsozialismus

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • BW: Gymnasium 12. Klasse
  • Geschichte
  • 2-
  • 4
  • 1308
  • PDF

Referat - Sport im Nationalsozialismus

Das Referat befasst sich damit, welchen Stellenwert der Sport im Nationalsozialismus hatte. Es wird unter anderem untersucht wie viel, wann und warum die Nachwuchsorganisationen der NSDAP, die Hitlerjugend und der Bund Deutscher Mädel, Sport trieben.

Auszug:

Im Folgenden werde ich herausarbeiten, welchem Zweck der Sport in der Hitlerjugend und im Bund deutscher Mädel dienen sollte, und welche Folgen für die jüdischen Sportler aus der generellen Vereinnahmung des Sportes durch die Nationalsozialisten resultierten.

In der Hitlerjugend hatte der Sport generell einen sehr hohen Stellenwert.[1] Zur Zeit der Weimarer Republik war die Hitlerjugend, entsprechend der damaligen politischen Bedeutung der NSDAP noch eine unbedeutende Jugendorganisation... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Referat - Sport im Nationalsozialismus

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.

Schüler, die Referat - Sport im Nationalsozialismus heruntergeladen haben, haben auch dies heruntergeladen