Referat zu „Die Soldaten"

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • SH: Gymnasium (G9) 13. Klasse
  • Deutsch
  • 3-
  • 5
  • 974
  • PDF

Referat zu „Die Soldaten"

Dieses Referat ist ein sehr kreatives Lesetagebuch zu dem Drama „Die Soldaten" von Jakob Michael Reinhold Lenz. Hier sind einige kreative Aufgaben zu finden, die alle mit dem Drama in Verbindung stehen und einen Einblick in die Thematik des Werkes ermöglichen. Unter anderem findet man hier eine moderne Ausgabe der fünften Szene aus „Die Soldaten" oder eine Rollenbiografie von Stolzius.

Inhalt:

Deckblatt

Quellenangaben

Inhaltsverzeichnis

Erklärung

Aufgabe 1 (Innerer Monolog Stolzius')

Aufgabe 2 (Akt 3 Szene 5 in heutiger Sprache)

Aufgabe 3 (Schilderung des Leseprozesses im Vergleich zu anderen gelesenen Dramen)

Aufgabe 4 (Rollenbiografie von Stolzius)

Aufgabe 5 (Moderne bildliche Darstellung der Trauer Stolzius' bzw... seines Entschlusses den letzten Brief abzuschicken)

Auszug:

Wer bin ich so grausamst verletzt zu werden? Wie konnte Marie sich nur den Kopfe vom Baron so verdrehen lassen? Ich möge toll werden bei dem Gedanken sie mir entrissen zu wissen, doch trifft sie keine Schuld. Nur das, was ich mit dem Desportes zu machen gedenke ist es, was mich davon abhält mich in diesem Augenblick ins Wasser zu stürzen... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Referat zu „Die Soldaten"

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.