Referat über Sexualpädagogik - kindliche Sexualität

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • NRW: Gymnasium 12. Klasse
  • Erziehungswissenschaft GK
  • 2-
  • 3
  • 931
  • PDF

Referat über Sexualpädagogik - kindliche Sexualität

In diesem Referat über Sexualpädagogik wird erklärt, warum Sexualität ein wichtiger Aspekt der kindlichen Entwicklung ist. Außerdem werden die verschiedenen Phasen, die ein Kind in der Entwicklung durchlebt, erklärt. Die Arbeit wurde im Zusammenhang mit einer bestimmten Unterrichtseinheit geschrieben, trotzdem ist sie leicht verständlich und bietet einen guten Überblick über dieses Thema.

Auszug:

Mit diesem Verständnis, dass Sexualität ein menschliches Bedürfnis ist, ist es daher für uns als Erzieher besonders wichtig, dass wir uns mit der kindlichen Sexualität auseinandersetzen, um Verhaltensweise von Kindern verstehen zu können.

Besonders wichtig ist hierbei im Vorfeld zu erwähnen, dass sich kindliche Sexualität von der Sexualität von Erwachsenen stark unterscheidet. Bei der kindlichen Sexualität geht es stark um die Bedürfnisbefriedigung von Geborgenheit und die Freude, sowie Lust am eigenen Körper. Sie ist nicht zielgerichtet und meistens ganzheitlich. Sie ist egozentrisch und nicht beziehungsorientiert.

Aus der Sicht von Entwicklungspsychologen kann man die Entwicklung der kindlichen Sexualität in drei Phasen einteilen... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Referat über Sexualpädagogik - kindliche Sexualität

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.