Referat - Oktoberrevolution in Russland

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • BW: Gymnasium 10. Klasse
  • Geschichte
  • Keine Bewertung
  • 2
  • 541
  • PDF

Referat - Oktoberrevolution in Russland

Dies ist eine Zusammenfassung der Oktoberrevolution in Russland, veranschaulicht mit Hilfe des chronologischen Verfahrens. Außerdem stehen hier noch eine Merkmale zum Thema Stalinismus und totalitärer Staat. Das Referat wurde von einem Schülern aus der 10 Klasse für das Geschichte-Schulfach geschrieben. Es ist knapp, gut strukturiert und enthält die wichtigsten Informationen dieses Themas, Oktoberrevolution in Russland(1917).

Auszug:

Oktoberrevolution in Russland 1917
I. Erstellen Sie einen Schülervortrag auf Grundlage des chronologischen Verfahrens.
1. Ursachen der Oktoberrevolution
- 1913: großes Reich mit 165 Millionen Einwohner
- Wirtschaftliche und technische Rückstände
- Bedeutendster Wirtschaftsfaktor: die Landwirtschaft
- Revolution 1905: zum Schweigen gebracht von Zar
Einführung Volksvertretung Duma
-> Duma nur begrenzter Einfluss
- Nahezu grenzenlose Regierung von Nikolaus II. (2.03.1917 Rücktritt)
Intension der Opposition: Annullierung der Autokratie (Selbstherrschaft)... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Referat - Oktoberrevolution in Russland

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.