Referat über Marie Curie

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • NI: Gesamtschule 10. Klasse
  • Physik
  • 3-
  • 2
  • 769
  • PDF

Referat über Marie Curie

Dieses Referat befasst sich mit dem Leben und Wirken der polnischen Physikerin und Chemikern Marie Curie. In der Schularbeit wird zusammengefasst, wie das Leben der Wissenschaftlerin ausgesehen hat und welche wissenschaftlichen Erfolge ihr zuzuschreiben sind. Das Referat ist übersichtlich strukturiert. Es sind jedoch einige Rechtschreibfehler im Text zu finden.

Auszug:

Die Physikerin und Chemikerin Marie Curie war die erste Frau die einen Nobelpreis Bekam. Sie Wurde am 7. November 1867 in Warschau, Damals noch Russisches Kaiserreich, in Polen Geboren. Dort lebte sie bis sie 1891 nach Paris zieht wo sie, ihren Mann Pierre Curie Kennlernte. Mit ihm forscht sie an gemeinsamen Projekten und Entdeckungen, wie z.B bewies sie mit Pierre das Uran Radioaktiv ist und gaben diesen Strahlenelement den Namen „Radium“... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Referat über Marie Curie

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.