Referat - Frauen und Kinder in der NS Zeit

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • MV: Gymnasium 11. Klasse
  • Geschichte
  • 2-
  • 2
  • 269
  • PDF

Referat - Frauen und Kinder in der NS Zeit

Beinhaltet die wichtigsten Fakten zum Thema Frauen und Kinder in der NS Zeit, zusammengefasst in einem Referat. Das Referat: Frauen und Kinder in der NS Zeit kann dir bei der Geschichte-Stunde helfen, ob du die Lektion nicht gut verstehen hast. Außerdem kannst auch die Informationen für dein eigenes Referat nützen.

Inhalt:

Enthält Informationen wie : Idealbild der Frau, politische Maßnahmen, Frauenorganisationen, sowie Informationen über den Kindern im Nationalsozialismus.

Auszug:

Kinder im Nationalsozialismus


- wurden bewusst für den Krieg erzogen und auf ihn vorbereitet

- vorallem in der Schule
→ Lehrpläne wurden im Sinne der NS-Ideologie umgestalte
- Ziel war nicht Bildung der Kinder, sondern Vorbereitung auf kritiklose Teilnahme im NS-Deutschland

- Hinterfragen und Diskutieren des Stoffes waren nicht erlaubt

- wichtigste Lekion= Hingabe zu Volk und Führer

- Lehrer hatten politische Aufgabe, NS-Ideologie in Köpfe der Kinder zu pflanzen



Organisationen

- Teilnahme ab 1936 Pflicht

- für Jungs: Hitlerjugend (HJ); für Mädchen: Bund deutscher Mädel (BDM)

- Treffen beinhalteten Bewegung, Spiele, Wettkämpfe, Ausflüge, Sport

- 0 zugleich wurden Kinder im Sinne der NS-Ideologie indoktriniert ... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Referat - Frauen und Kinder in der NS Zeit

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.