Referat - Die Altersarmut

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • NRW: Gymnasium 12. Klasse
  • Deutsch LK
  • 3+
  • 2
  • 544
  • PDF

Referat - Die Altersarmut

Hast du für das deutsche Schulfach ein Referat über die Altersarmut zu schreiben? Weißt du nicht wie es aussehen soll? Hier hast du ein Muster! Das Referat - Die Altersarmut wurde von einem Schüler aus der 12-Klasse für die Deutsch-Stunde geschrieben. Die Altersarmut ist ein gut strukturiertes Referat.

Inhalt:

Gliederung des Referats Altersarmut:
- Was versteht man unter Altersarmut?
- Wie entsteht Altersarmut?
- Ursachen für die Altersarmut ?
- Folgen der Altersarmut
- Altersarmut in Deutschland

Auszug:

Was versteht man unter Altersarmut?
Altersarmut bezeichnet die finanziellen Verhältnisse von älteren Menschen, deren Rente zu gering ist, um die Lebenserhaltungskosten abzudecken. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Altersarmut die Armut im Rentenalter ist, die den Weg zum Sozialamt mit sich bringt. Rentner, die unter Altersarmut leiden, sind auf Grundsicherungen angewiesen. Man kann also zusammenfassend sagen, dass diejenigen, die ihren finanziellen Bedarf im Rentenalter nicht mit gesetzlicher Rente, Privatvermögen und privaten Rentenleistungen decken können, von Altersarmut betroffen sind... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Referat - Die Altersarmut

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.