Referat: Sozial-kognitiver Therapieansatz

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • NI: Berufliches Gymnasium 13. Klasse
  • Politik
  • 2-
  • 5
  • 428
  • PDF

Referat: Sozial-kognitiver Therapieansatz

Das Thema von diesem Referat ist ein sozial-kognitiver Therapieansatz. Die Arbeit wurde in Stichpunkten formuliert. In der Schularbeit wird beispielsweise beschrieben, wann der kognitive Ansatz sinnvoll ist, was die kognitive Therapie ist und es wird grafisch dargestellt, wie das sozial-kognitive Erklärungsmodell aussieht.

Inhalt:

Menschenbild

Selbstwirksamkeit

Kognitiver Ansatz in Bezug auf Angststörungen

Kognitive Therapie

RET – rational emotive Therapie

Sozial-kognitives Erklärungsmodell

Auszug:

Entstehung durch kognitive Verzerrung

gefährlicher Charakter einer Situationen wird überschätzt

Fähigkeit diese Situation erfolgreich zu bewältigen wird unterschätzt

Teufelskreis der Angst

Leiden wird als Anzeichen einer Katastrophe interpretiert

Katastrophe wird befürchtet
... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Referat: Sozial-kognitiver Therapieansatz

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.