Puffersysteme - Referat

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • BB: Gymnasium 11. Klasse
  • Chemie LK
  • 2
  • 232
  • PDF

Puffersysteme - Referat

Mit diesen Informationen hat der Schüler seinen Vortrag über die Puffersysteme gehalten. Er ist sehr gut gelaufen. Der Vortrag und die Informationen waren sehr gut. Das kurze Referat debattiert die folgenden über diesem Thema: Essigsäure - Acetat – Puffer, die Gleichung, die Arten von Puffersystemen und die Bedeutung der Puffersysteme. Brauchst du Hilfe für die Chemie-Stunde? Weist du nichts über dieses Thema? Kein Problem!

Auszug:

→Stoffgemisch (Stoff aus zwei Reinstoffen), welche bei Zugabe von Säure oder Base nicht den pH-Wert ändert
typische Puffersysteme sind Pufferlösungen

1. Essigsäure - Acetat – Puffer

- Pufferlösung fängt Säure oder Base ab
- enthalten Mischung aus schwacher Säure und Base bzw.Salz (+ konjugierte Säure bzw. Base)
- auch Ampholyte (chemische Verbindungen, Brønsted-Säure als auch als Brønsted-Base) und bifunktionale Moleküle dienen als Puffer
- Konzentrationsverhältnis an Säure und Base ermitteln
- je höher Konzentrationen, desto geringere Auswirkungen

3. Arten von Puffersystemen

a. geschlossene und offene

geschlossen: - entstehenden Protonen (H + ) oder Hydroxyl-Ionen (OH − ) werden abgefangen
- reagieren zur Säure oder Base und verbleiben in der Lösung

offenes: - im Austausch mit der Umgebung
- durch Abgabe einer Komponente erhält pH-Wert aufrecht... Jetzt mehr lesen

Puffersysteme - Referat

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.