Optik zusammenfassung

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • BW: Gymnasium 11. Klasse
  • Physik
  • 2+
  • 1
  • 441
  • PDF

Optik zusammenfassung

Zusammenfassung für einen Physiktest über Optik. In der Zusammenfassung werden Lichtquellen, Reflexionsgesetze, Lichtbrechung u.a.m. beschrieben.

Auszug:

Lichtquellen sind Körper, die Licht aussenden. Sie erscheinen bei gleicher Entfernung gleich hell. Auf der beleuchteten Fläche wird eine Beleuchtungsstärke hervorgerufen. Die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum beträgt 300.000 km/s. Sie wurde erstmals 1675 vom Dänen Olaf Römer bestimmt. In Materie ist die Lichtgeschwindigkeit kleiner. Der Franzose Fizeau konnte sie mit der Zahnradmethode 1859 messen.
Licht breitet sich geradlinig aus. Ist ein Körper zwischen einer Lichtquelle und einer Fläche, bilden sich Schatten. Tag und Nacht ist eine Schattenerscheinung, genauso die Mondphasen und Mond- und Sonnenfinsternis.
Mondfinsternis: Die Erde wirft einen Schatten auf den Mond weil sie genau zwischen Sonne und Mont steht. Mondfinsternisse sind nur bei Vollmond möglich... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Optik zusammenfassung

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.