Vor- und Nachteile verschiedener Angriffstaktiken im Fussball

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • HB: Gymnasium 11. Klasse
  • Sport LK
  • 1
  • 17
  • 3096
  • PDF

Vor- und Nachteile verschiedener Angriffstaktiken im Fussball

Eine Arbeit in Sport über Vorteile und Nachteile der Angriffstaktiken im Fussball

- Vorstellung der Spielsysteme mit einer Dreierkette

- Vorstellung der Spielsysteme mit einer Viererkette

Kommentar des/r Lehrers/in:

Sehr gute Ausarbeitung und verständlich.

Auszug:

Systeme mit Dreierkette

Eine Formation mit nur drei Verteidigern betont die Positionen vor der Kette. Gegen eine defensive Mannschaft wird das Mittelfeld oder der Sturm auf Kosten der Abwehr verstärkt. Die Nahtstellen zwischen den Verteidigern werden dadurch jedoch größer.

3-4-3

Allgemeines:
Die Spieler sind im 3-4-3 sehr regelmäßig über den Platz verteilt. Aus dieser Staffelung lassen sich viele Anspielstationen bzw. Anspielmöglichkeiten schaffen und ein schnelles Kurzpassspiel wird dadurch ermöglicht. Ein gutes Beispiel für das 3-4-3 ist die holländische Spitzenmannschaft Ajax Amsterdam. Das 3-4-3 ist ziemlich offensiv ausgerichtet.

Abwehr:
Die drei Verteidiger spielen nicht wie in einem Libero-System mit zwei Manndeckern und einem Libero. Sie verschieben in Richtung Ball und übergeben die gegnerischen Angreifer. Abgesehen von der Spieleröffnung und dem Spielaufbau schaltet sich die Abwehr beim 3-4-3 selten in das Offensivspiel der Mannschaft ein.

Mittelfeld:
Die vier Mittelfeldspieler können in einer Kette oder in einer Raute (Vgl. 4-4-2) agieren. Die Art, wie das Mittelfeld steht, hängt immer von der jeweiligen Spielsituation ab. Zur Balleroberung als Beispiel stehen sie in Form einer Kette, um besser in die Breite verteidigen zu können. Ist der Ball erobert, so wird aus der Kette meist eine Raute, damit sich der „10er“ in das Offensivspiel mit einbringen kann. In diesem Fall sichert der „6er“ hinten ab. Die Außenspieler schieben bei Ballverlust oder gegnerischem Ballbesitz sofort zur Mitte hin, um die Räume im Mittelfeld zu verengen. Bei eigenem Angriff bringen sie sich beide mit ins Angriffsspiel ein, um über die Außenbahn durchzubrechen. So ist vielseitiges Variieren mit den Stürmern möglich... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Vor- und Nachteile verschiedener Angriffstaktiken im Fussball

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.