My son the fanatic & A pair of Jeans Vergleich

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • BW: Gymnasium 12. Klasse
  • Englisch
  • 1-
  • 3
  • 1080
  • PDF

My son the fanatic & A pair of Jeans Vergleich

Vergleich von 2 Kurzgeschichten namens "A pair of Jeans" und "My son the fanatic" aus der BW-Abilektüre One "Language Many Voices".

Content
1. Summary of the short story “My son the fanatic”
2. Summary of the short story “A pair of Jeans”
3. Comparison of the relationships

Kommentar des/r Lehrers/in:

Sehr gut geschriebener Text, schöne Vergleichspunkte herausgearbeitet.

Auszug:

3. Comparison of the relationships
At the beginning of the story, the father-son relationship between Ali and his father Parvez is normal like in other families, because the father does everything to be able to afford a good life for his son. Firstly, Ali behaves like a well-educated teenager: He plays guitar, does an education as an accountant and is happy to have such a good father. Everything seems to be fine but then with the change of Ali the father-son relationship changes as well. Ali has suddenly no respect for his father anymore, because they have a different view of culture and religion. Ali is angry that Parvez doesn't behave like a Moslem and Parvez still loves his son but he doesn't understand his new behavior... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

My son the fanatic & A pair of Jeans Vergleich

[4]
Benutzerbewertungen
  • 06.10.2013
    Sehr ausführlich, gut beschrieben, vielleicht ein bisschen mehr Vergleich
  • 10.06.2013
    Der Autor dieses Textes versucht auf viele Details der Beziehungen in den Geschichten einzugehen, gibt jedoch mehr den Inhalt als direkte Vergleiche mit Belegen wieder. Der Teil Comparision hat mir geholfen. Grammatikfeler bzw Satzbaufehler (monotoner Satzbau) sind vorhanden. Trotzdem eine Hilfe zum Vergleich der Beziehungen in den Geschichten.
  • 19.04.2016
    Gute Zusammenfassung der beiden Texte. Auch der Vergleich der Texte gefiel mir.
  • 06.12.2015
    Der Autor hat alle wichtigen Punkte ausführlich und gut beschrieben. Kleine Grammatikfehler sind vorhanden aber insgesamt war eine gute Hilfe zum Vergleich der beiden Beziehungen in den beiden Geschichten.