Language of immigrants Argumentation

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • BW: Gymnasium 10. Klasse
  • Englisch
  • 1-
  • 1
  • 283
  • PDF

Language of immigrants Argumentation

Eine Argumentation mit dem Titel "Hope of escape lost in translation", die zu einem Text aus dem "Green Line" Buch der 10. klasse gehört. Die Argumentation behandelt das Thema "Should immigrants learn to speak the main language of the country in which they live?".

Kommentar des/r Lehrers/in:

Sehr gut, jedoch in wenigen Punkten verbesserungswürdig.

Auszug:

Most inhabitants are of the opinion that immigrants should learn to speak the main language of the country they live. Apart from it many immigrants think it is not always possible.
On the one hand it is right that there is not always the possibility to learn a language e.g. many immigrants have money problems and so they are not able to pay those expensive language courses... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Language of immigrants Argumentation

[2]
Benutzerbewertungen
  • 25.02.2014
    Man kann gut zu den Bildern reden. Quellen fehlen, da sie aber nicht verlangt waren.
  • 03.03.2014
    Vom Inhalt her wirklich gut. Ich habe einige Argumente gefunden, die mir in meiner Argumentation sicherlich auch weiterhelfen werden.. Leider hätte ich mir noch eine ausführlichere Einleitung gewünscht. Aber ansonsten gut.