Klausurvorbereitung - Beispiel einer Aufwärmphase - Teakwondo

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • BW: Gymnasium 12. Klasse
  • Sport
  • 2-
  • 3
  • 567
  • PDF

Klausurvorbereitung - Beispiel einer Aufwärmphase - Teakwondo

In der Klausurvorbereitung wird beschrieben, wie eine Aufwärmphase mit Taekwondo gestaltet werden kann. Es wird genau erläutert, welche Bereiche wann und wie erwärmt werden. Außerdem wird in der Schularbeit erklärt, wie der Körper durch bestimmte Übungen zu stabilisieren ist und welche Dehnübungen möglich sind.

Inhalt:

Erwärmung des gesamten Körpers

Beine

Arme

Stabilisierung des Körpers und Koordination

Dehnen

Auszug:

Zu Beginn der Aufwärmphase laufen die Schülerinnen und Schüler des Kurses quer durch die Halle im lockeren und selbstgewählten Tempo. Das Warmlaufen dauert nicht sehr lange und dauert so um die drei Minuten.

Erwärmung des gesamten Körpers:

Die Schülerinnen und Schüler stellen sich in einer Reihe in gleichgroßen Abständen auf. Daraufhin findet ein „Lauf-ABC“ statt, bei dem beachtet werden soll, dass der gesamte Kurs gleichmäßig und im gleichen Tempo läuft... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Klausurvorbereitung - Beispiel einer Aufwärmphase - Teakwondo

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.