Iphigenie auf Tauris Charakterisierung

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • NRW: Gymnasium 10. Klasse
  • Deutsch LK
  • 3+
  • 1
  • 413
  • PDF

Iphigenie auf Tauris Charakterisierung

Die Charakterisierung stellt die Hauptfiguren Iphigenie, Orest, Arkas, Thoas und Agamemnon mit ihren Eigenschaften und Handlungen vor. Die Charakterisierung bietet einen ersten Überblick über die Figurenkonstellation in Goethes Schauspiel.

Auszug:

Charakterisierung Iphigenie
Schwester von Orest, Tochter vom griechischen König Agamemnon, soll vor der Schlacht gegen Troja der Göttin Diana geopfert werden. Diese rettet sie jedoch, „verschleppt“ sie auf die Insel der Taurier und setzt sie als Priesterin für sich ein...
Charakterisierung Orest
Iphigenies Bruder, ca. 20 Jahre jünger als die Schwester. Tötet gemäß des Familienfluches die eigene Mutter...
Charakterisierung Arkas
Ist Untertan/ Vertrauter...
Charakterisierung Pylades
Ist Orests engster Freund und Vertrauter, will Iphigenie, Orest, sich...
Charakterisierung Thoas
König der Taurier, stellt in mehreren Punkten den Gegenspieler zu Iphigenie dar. So vertritt der zum Beispiel das traditionelle Patriarchat und...
Charakterisierung Agamemnon
König der Griechen, Vater von... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Iphigenie auf Tauris Charakterisierung

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.