George Herbert Mead Zusammenfassung

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • NRW: Gymnasium 10. Klasse
  • Erziehungswissenschaft LK
  • 2
  • 8
  • 528
  • PDF

George Herbert Mead Zusammenfassung

Eine Zusammenfassung wichtiger Theorien vom amerikanischen Soziologen und Psychologen George Herbert Mead.

Auszug:

Zeichen, Gesten und signifikante Symbole nach Mead:

1. Gesten können als signifikante Symbole ( zum Beispiel: das zeigen eines Zeigefingers) aufgefasst werden, mit denen Mead das menschliche Denken erklärt
 Ergebnis von Interaktionen: DENKEN !

2. Sprache unterstützt die Bedeutung von Gesten

3. Zeichen:
 Sinnesreize die instinktive Reaktionen auslösen
 Sind von jeder realen Beziehung abhängig

4. Gesten:
 können situationsbedingt gedeutet werden und lösen eine bestimme Reaktion aus
 Lösen eine ganz bestimmte Reaktion aus
 Gesten bieten Interpretationsspielraum

5. Symbole:
 Haben einen allgemeinen Sinn... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

George Herbert Mead Zusammenfassung

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.