Filmkritik und Zusammenfassung zu "East is East"

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • BW: Gymnasium 12. Klasse
  • Englisch
  • 2-
  • 2
  • 521
  • PDF

Filmkritik und Zusammenfassung zu "East is East"

Diese Filmkritik und Zusammenfassung befasst sich mit dem Film "East Is East" von dem Regisseur Damien O'Donnell. Der Konflikt zwischen dem Festhalten an kulturellen Traditionen, in einem Umfeld, das mit diesen Traditionen scheinbar kollidiert, wird im Film thematisiert. In der Schularbeit wird unter anderem die filmische Umsetzung dieses Konfliktes diskutiert und mit dem Inhalt in Verbindung gebracht.

Auszug:

In many cases, the immigrant experience can be troublesome for families where the parents hold on to the traditions of one culture, while raising their children in the midst of another one. The 1999 British comedy-drama film East is East, written by Ayub Khan-Din and directed by Damien O'Donnell, explores the full scope of this conflict.

The plot of the movie is set in 1971. George Khan (Om Puri), a Pakistani fish-and-chip-shop owner in Salford, Lancashire, expects his family to follow his strict Muslim ways... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Filmkritik und Zusammenfassung zu "East is East"

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.