Der Faschismus in der Ukraine - Facharbeit

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • HH: Gymnasium 12. Klasse
  • Geschichte
  • 2+
  • Ukendt

Der Faschismus in der Ukraine - Facharbeit

In der folgenden Facharbeit wird den Konflikt in der Ukraine von einer anderen Seite beleuchtet und hat als Unterthema der Faschismus damals und heute. Sie wurde von einem Schülern aus der 12 Klasse für die Geschichte-Stunde als Semesterarbeit geschrieben. Sie hat als Leitfrage: Inwieweit hat der Faschismus in der Ukraine während des Zweiten Weltkrieges den heutigen beeinflusst? Um der Leitfrage gerecht zu werden, muss man ein gewisse Einschränkung tätigen und differenzieren. Es ist wichtig zwischen Nationalismus, Faschismus und rechten Strömung zu unterscheiden. Auch ist es nicht möglich auf alle rechten Strömung in Europa einzugehen, weshalb ich versuchen werde mich so weit es geht nur auf die Ukraine zu beziehen.

Auszug:

Dieses Thema war nicht nur in der Nachkriegszeit relevant, sondern ist es auch heute. Rechte Bewegungen können sich in jedem demokratischen Land ausbreiten.
Die Gefahren welche dadurch entstehen können, wie z.B im dritten Reich, zu verhindern sollte ein gewisses Verständnis zu dieser Thematik entstehen. Folglich, muss man sich dieses Phänomen an einem Beispiel verdeutlichen. Am aktuellsten und gut geeignet ist der Konflikt in der Ukraine. Man muss sich vor Augen führen, ob Staaten mit einer bereits geschehenen Geschichte eher dazu neigen diese zu wiederholen oder aus Fehlern lernen..... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Der Faschismus in der Ukraine - Facharbeit

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.