Facharbeit über Wirbelstromtachometer

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • NRW: Gymnasium 12. Klasse
  • Physik GK
  • 2+
  • 16
  • 3456
  • PDF

Facharbeit über Wirbelstromtachometer

Die Facharbeit befasst sich mit dem Thema „Wirbelstromtachometer". Sie beinhaltet einen theoretischen Teil, in diesem Teil wird zum Beispiel erklärt, welchen Zusammenhang es zwischen Wirbelstromtachometer und Induktion gibt. Außerdem werden in der Schularbeit einige Versuche erläutert, die die Wirkung von Wirbelströmen und die Funktionsweise des Wirbelstromtachometers modellhaft darstellen. Die Facharbeit ist sehr umfangreich. Es gibt jedoch kein bildliches Anschauungsmaterial.

Inhalt:

Einleitung

Theorie

Was sind Wirbelströme?

Was bewirken Wirbelströme

Wo treten Wirbelströme auf?

Was ist ein Wirbelstromtachometer?

Mechanischer Aufbau eines Wirbelstromtachometers

Physikalische Hintergründe

Anwendungsbereiche von Wirbelstromtachometern

Praxis

Einleitung in Modellexperimente

Versuch 1

Versuch 2

Versuch 3

Fazit

Literaturverzeichnis

Unterschriebene Erklärung

Auszug:

Ich werde zunächst im theoretischen Teil darstellen, wie es zu "Wirbelströmen" kommt und welche physikalische Wirkung sie erzeugen und dabei erläutern, inwieweit unser aktuelles Unterrichtsthema "Induktion" hierbei eine Rolle spielt. Danach werde ich den "Wirbelstromtachometer" genauer untersuchen. Ich werde insbesondere darauf eingehen, wie ein Wirbelstromtachometer aufgebaut ist und welche physikalischen Abläufe dafür sorgen, dass der Wirbelstromtachometer so funktioniert, wie er funktioniert. Abschließend werde ich auf die Anwendungsbereiche von Wirbelstromtachometern eingehen... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Facharbeit über Wirbelstromtachometer

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.