Facharbeit über den Trojanischen Krieg

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • BE: Gymnasium 11. Klasse
  • Deutsch GK
  • 2-
  • 8
  • 1472
  • PDF

Facharbeit über den Trojanischen Krieg

In dieser Facharbeit wird untersucht, wie es zum Trojanischen Krieg kam und welche Schuld Helena am Untergang Trojas hatte. Um zu erläutern, wie es zur Zerstörung Trojas kam, wurde unter anderem das antike Werk „Odyssee" von Homer als Quelle verwendet. Die Schularbeit wurde gut strukturiert und beantwortet viele Fragen zum Trojanischen Krieg.

Inhalt:

Einleitung

Ziele der Arbeit

Methode

Autor Homer und seine Werke über die griechische Mythologie

Der Trojanische Krieg

Anfang des Krieges

Der Untergang Trojas

Helena

Charakter

Handlungen

Faktoren

Resümee

Anhang

Quellenverzeichnis

Materialien aus Printquellen

Materialien aus dem Internet

Selbstständigkeitserklärung

Auszug:

Wie man schon gelesen hat (s.o.) verliebte sich die Helena in Paris und segelte mit ihm nach Troja. Dabei ließ sie ihre Tochter und ihren Ehemann zurück. Beide konnten aber nur entkommen, da sich Menelaos auf einer Reise befand und erst nach seiner Rückkehr von dem Verschwinden erfuhr. Menelaos war erzürnt und schwor seine Helena wieder zu holen und die Stadt Troja zu erobern. So stellte er eine Armee zusammen, die auch aus Helenas abgewiesenen Freiern bestand und segelte nach Troja... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Facharbeit über den Trojanischen Krieg

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.