Facharbeit über Essig

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • ST: Gesamtschule 10. Klasse
  • Biologie
  • 2
  • 16
  • 1871
  • PDF

Facharbeit über Essig

Die Facharbeit befasst sich mit dem Würz- und Konservierungsmittel Essig. Es werden unter anderem die unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten und die verschiedenen Essigarten aufgezeigt. Der Herstellungsprozess wird erklärt und auch die Geschichte des Essigs wird dargelegt. Des Weiteren wird beschrieben, wie man Essig selbst herstellen kann.

Inhalt:

Einleitung

Steckbrief Essig (Sophie)

Geschichte (Sophie)

Verwendung

Herstellung von früherem Erfrischungsgetränk

Essigherstellung

Essigmutter

Essigherstellung früher

Orleans- Verfahren

Beschleunigtes Orleans-Verfahren

Schnellessig-Verfahren

Essigherstellung heute

Rundpumpverfahren

Submersverfahren

Vom Rohessig zum fertigen Produkt

Versuch: Essig selber herstellen

Weißwein süß

Weißwein halbtrocken

Weißwein trocken

Verschiedene Essigarten

Weinessig

Fruchtessig/Obstessig

Aromatisierter Essig

Apfelessig

Verwendung

Balsamico Essig

Herstellung

Reflexion

Erklärung

Quellenverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Auszug:

Die Essigmutter ist eine geleeartige meist braune oder rote Masse. Diese ist nicht schön anzusehen, jedoch völlig ungefährlich. Die Essigmutter wird auch Essigkahm oder Essigpilz genannt. Die Essigmutter kann, wenn man Wein unter idealen Bedingungen eine längere Zeit an der Luft stehen lässt, entstehen. Nach einigen Tagen bilden die Essigbakterien, in Verbindung mit Schleimbakterien und der Luft, zunächst Fäden und eine dünne Haut an der Oberfläche. Nach wenigen Wochen erkennt man schon eine kleine Essigmutter. Die Essigmutter wir langsam größer und je älter die Essigmutter wird, desto fester wird die Masse. Dies kann ein paarWochen oder Monate dauern. ... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Facharbeit über Essig

[1]
Benutzerbewertungen
  • 14.02.2017
    2. 3. und 5. fehlt !! Bekomme ich das noch? Denn das wurde mir beim herunterladen ja versprochen!