Erziehungswissenschaften - Referat

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • BW: Gymnasium 12. Klasse
  • Psychologie
  • Keine Bewertung
  • 9
  • 1488
  • PDF

Erziehungswissenschaften - Referat

De folgende Text ''Erziehungswissenschaften'' ist eine umfangreiche Zusammenfassung im Bereich Erziehungswissenschaften. Das Referat ''Erziehungswissenschaften'' wurde von einem Schülern aus der 12 Klasse für das Psychologie-Schulfach, als Hausaufgabe geschrieben. Er gibt Auskunft über dieses Thema: welche die Meinung Kants, 

Russeaus über Erziehung war, Dilemma der modernen Erziehung, welcher Einfluss die Sozialisation hat usw.

Auszug:

Kant:
Der Mensch ist nur durch Erziehung. Er ist nichts als was die Erziehung aus ihm macht
-> Muss der Mensch erzogen werden? Erziehungsbedürftigkeit( homo educandus )


Russeau:
Man veredelt die Pflanzen durch Zucht und den Menschen durch Erziehung
-> Kann der Mensch erzogen werden? Erziehungsfähigkeit (homo educabilis)
Pädagogische Anthropologie

Traditionelle:
Biologische Perspektive: Vergleicht Tier und Mensch
Mensch: Lange Entwicklungszeit, weltoffen, keine Instinkte, genetisch vorbestimmte Lerndispositionen
Philosophische Perspektive

Mensch= Vernunftswesen (dies eröffnet ihm viele Möglichkeiten); Entscheiden durch Denken und Sprache; bewusstes, sinnhaftes Denken... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Erziehungswissenschaften - Referat

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.