Dialoganalyse - Gespräch zwischne Monika Stettler und Möbius

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • RLP: Gymnasium 10. Klasse
  • Deutsch GK
  • 2-
  • 2
  • 1053
  • PDF

Dialoganalyse - Gespräch zwischne Monika Stettler und Möbius

Diese Arbeit befasst sich mit der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt. Das Werk ist zwar nicht in Szenen unterteilt, kann jedoch sehr gut in Gesprächsakte unterteilt werden. In dieser Arbeit wurde das Gespräch zwischen dem Protagonisten, Johann Wilhelm Möbius und seiner Krankenschwester, Monika Stettler näher analysiert.

Auszug:

Bei folgendem Text handelt es sich um eine Anlayse eines Dialoges im Werke "Die Physiker", welches 1962 uraufgeführt und 1980 von Freidrich dürrematt neu verfasst wurde. Die Kriminalkomödie handelt hauptsächlich von dem Sanatorium "Les Cersiers" mit jenen Patienten Einestein, Newton und Möbius, welche sich, wie man vermuten kann, für Physiker halten. ... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Dialoganalyse - Gespräch zwischne Monika Stettler und Möbius

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.