Der Depressive und die Liebe

0 0 0 0 0 0 (0 bewertungen)
Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft

Schule

NRW: Gymnasium 11. Klasse

Fach

Psychologie GK

Note

2

Anzahl Seiten

1

Anzahl Wörter

213

Dateiformat

PDF

Der Depressive und die Liebe

Kleiner Aufsatz im Fach Psychologie mit der Überschrifft "Depressive und die Liebe".

Auszug:
Für den depressiven Menschen ist das Wichtigste im Leben zu lieben und geliebt zu werden. Dabei kann es dann zu Spannungen in einer Beziehung kommen, da der Depressive seinen Partner zu sehr mit seiner Liebe und der Sehsucht nach Nähe "erdrückt" und nicht verstehen kann, wenn der Partner mehr Abstand als er selbst braucht... [Jetzt mehr lesen]