Charakterisierung von Grenouille

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • BW: Gymnasium 10. Klasse
  • Deutsch
  • 2-
  • 3
  • 527
  • PDF

Charakterisierung von Grenouille

Diese Charakterisierung befasst sich mit dem Protagonisten, Grenouille, aus dem Roman „Das Parfüm" von Patrick Süßkind. Es wird unter anderem beschrieben, in welchem sozialen Milieu Grenouille aufwächst und welche besonderen Fähigkeiten ihn auszeichnen. Des Weiteren werden sein Sozialverhalten und seine Ausstrahlung näher beschrieben.

Auszug:

Jean-Baptiste wächst von seiner Geburt an in schwierigen Verhältnissen auf, die ihn noch als Heranwachsender prägen. Zurückgelassen von der eigenen Mutter auf einem Fischmarkt in einem schmutzigen Viertel von Paris wird er als Kind von Amme zu Amme gereicht, die ihn jedoch trotz Barmherzigkeit für teufelsbesessen und bedrohlich halten. Er ist bereits als Kind gesellschaftsscheu und besitzt keinen Eigengeruch, weshalb ihn die anderen Waisenkinder aus ihrem Kreis verstoßen... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Charakterisierung von Grenouille

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.

Schüler, die Charakterisierung von Grenouille heruntergeladen haben, haben auch dies heruntergeladen