Brave New World and Shakespeare

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • NRW: Gymnasium 12. Klasse
  • Englisch LK
  • 1
  • 1
  • 389
  • PDF

Analyse: Brave New World and Shakespeare

Kurze Übersicht über alle Allusionen zu Shakespeare im Roman "Brave New World" von Aldous Huxley. Die Allusionen zu Shakespeare werden stichpunktartig aufgelistet und die Arbeit dient deshalb als Ausgangspunkt für eine eigene Arbeit über den Roman.

Inhalt:

JOHN
THE TITLE → ''The Tempest''
ROMEO AND JULIET
OTHELLO
HAMLET
ALL IN ALL:

Auszug:

JOHN
• His only book is a collected edition of Shakespearean dramas, thus John makes use of the Shakespearean language and tries to define the world around him through these words.
• He adapts 16th-century values and verbalizes his emotions → description of Lenina (p. 124)
• Because of his old-fashioned thinking, he soon is disenchanted by the promiscuity of the New World and especially Lenina, who he adores... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Brave New World and Shakespeare

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.