Aromaten & Orbitalmodell - Lernhilfe im fach Chemie

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • SH: Gymnasium (G9) 13. Klasse
  • Chemie
  • 1-
  • 2
  • 361
  • PDF

Aromaten & Orbitalmodell - Lernhilfe im fach Chemie

Diese Lernhilfe enthält Hauptinformationen zum Thema Aromaten und Orbitalmodell und könnte als Klausurvorbereitung in Chemie benutzt werden.

Kommentar des/r Lehrers/in:

Er fand,dass diese Lernhilfe sehr gut zusammengefasst war und das Thema der Klausur gut traf.

Auszug:

Hundsche-Regel:
Orbitale mit gleicher Haupt- und Nebenquantenzahl werden zunächst nur mit einem Elektron besetzt. Die Elektronen haben untereinander jeweils den gleichen Spin.
Pauli-Prinzip:
Jedes Orbital kann maximal zwei Elektronen unterschiedlicher Spinquantenzahl besitzen.
Hybridisierung:
Grundzustand: es liegt das 1s und das 2s Orbital vollbesetzt und das 2p Orbital zweifach besetzt vor.
Promotion: Spinentkopplung und Anhebung eines Elektrons in ein energetisch höheres Orbital.
Hybridisierung: Rechnerische Kombination energetisch und richtungsmäßig unterschiedlicher Orbitale zu neuen energetisch und richtungsmäßig gleichen Orbitalen.
Mesomerieenergie:... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Aromaten & Orbitalmodell - Lernhilfe im fach Chemie

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.