Analyse von "Romeo and Juliet"

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • BW: Gymnasium 12. Klasse
  • Englisch
  • 3+
  • 2
  • 613
  • PDF

Analyse von "Romeo and Juliet"

Diese Analyse befasst sich mit der Tragödie "Romeo and Juliet" von William Shakespeare. In der Schularbeit wird diskutiert, ob Shakespeares Stücke modern genug sind, um auch ein jüngeres Publikum ansprechen zu können. Um diese Frage klären zu können, wird Shakespeares Theaterstück "Romeo and Juliet" mit der modernen Inszenierung “William Shakespeare's Romeo + Juliet” von Baz Luhrmann verglichen.

Auszug:

In this essay, I will discuss the question whether modern versions of William Shakespeare’s plays with the original text can make his plays acceptable to younger generations. For this task, I will examine the question using the film “William Shakespeare’s Romeo + Juliet” by Baz Luhrmann.

Shakespeare wrote great plays but that was 417 years ago in 1597. The plot, the language and the characters are typical of that time – and they are not very appealing to most of the young people of today for several reasons... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Analyse von "Romeo and Juliet"

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.