Analyse von „Frühlings Erwachen" - II Akt, 2. Szene

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • NRW: Berufliches Gymnasium 11. Klasse
  • Deutsch (Erziehung + Soziales) LK
  • 2+
  • 3
  • 1173
  • PDF

Analyse von „Frühlings Erwachen" - II Akt, 2. Szene

In dieser Analyse wird die 2. Szene des 2. Akts aus der Kindertragödie „Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind" untersucht. Zunächst wird erläutert, worum es in der Tragödie geht und was im ersten Akt passiert. Weiterhin wird der Text systematisch untersucht. Bei Zitaten wurde natürlich auf die passende Passage im Text verwiesen. In der Analyse geht es primär um den Faktor der sexuellen Aufklärung.

Auszug:

Dieses ist eine Szenenanalyse des Dramas „Frühlings Erwachen“ der 2. Szene im II. Akt. Es wurde von Frank Wedekind geschrieben und im Herbst 1891 veröffentlicht. Das Drama handelt von einer Kindertragödie und beschreibt die Schulischen und Sexuellen Probleme der Jugendlichen um 1900 herum... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Analyse von „Frühlings Erwachen" - II Akt, 2. Szene

[1]
Benutzerbewertungen
  • 17.05.2015
    einleitung half mir besonders,