Abirede - Beispiel

Die Schularbeit wurde von der Redaktion von Schulhilfe.de auf ihre Qualität geprüft
  • SL: Gymnasium 11. Klasse
  • Deutsch E-Kurs
  • 2+
  • 2
  • 778
  • PDF

Abirede - Beispiel

Hast du keine Idee wie deine Rede für die Ende des Gymnasiums aussehen soll? Brauchst du ein Beispiel, oder warum nicht die ganze Rede? Wir könne dir helfen. Die beiliegende Rede wurde von einem Schülern aus der 11, als Beispiel für eine Abiturrede, vorbereitet und geschrieben. Ist eine gelungene und gut gearbeitete Rede!
In der Rede werden die Gedänke einer Schülern bei der Ende seines Gymnasiums vorgestellt.

Auszug:

Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern , liebe Gäste, ob Sie es glauben oder nicht, wir haben es doch noch geschafft. Hier sitzt die nächste Generation Anwälte, Ärzte oder Lehrer. Wir haben nun den höchsten Schulabschluss in der Tasche und können uns auf den Weg machen, die Welt zu retten, Krankheiten zu heilen und den Frieden zu sichern. Wer hätte sich das damals erträumen lassen, als er als Erstklässler gespannt und fast unter dem zu großen 4you-Schulranzen zusammenbrechend vor der Schule stand? Ich kann mich noch genau an diese Zeit erinnern, die nicht nur aufregend war, sondern auch ein ganz neuer Abschnitt unseres Lebens.

Aber wo fängt man an zu erzählen, wenn es heißt, die gesamte Schulzeit Revue passieren zu lassen? Sicherlich mit der Grundschule. Damals ahnte man noch nichts von seitenlangen Klausuren. Das größte Problem waren die aufgeschlagenen Knie vom Spielen auf dem Schulhof. Schon damals bewiesen wir mit Tränen in den Augen unsere mangelhafte Fähigkeit im Umgang mit Abschieden, als es hieß, sich von seinen Kindergartenfreunden und der tollsten Klassenlehrerin zu trennen, um sich auf dem Gymnasium zu behaupten. Das erste Hindernis in Richtung Abitur war damit also geschafft. Es folgten lange Jahre des Lernens, die uns durch mehrere schöne Klassenfahrten, etwa in den Harz, an die Ostsee, nach Berlin und als krönenden Abschluss nach Wien versüßt wurden. Bis dahin war es jedoch ein langer Weg.

Dieser war gepflastert mit chemischen Formeln, englischer Grammatik, physikalischen Gesetzen, mathematischen Gleichungen und den geistigen Ergüssen von Dichtern und Denkern. Vielleicht werden angehende IT-Spezialisten nie wieder Platon interpretieren müssen. Ein Germanist wird die Metamorphose des Frosches in seinem Beruf auch nicht gebrauchen können. Und ein Politiker muss nicht unbedingt die Funktionsweise des Internets verstehen. Dafür entwickelten wir Kompetenzen. Kompetenzen wie Sozialverhalten, Konzentrationsvermögen oder Teamfähigkeit. Etwa: Wie übernehme ich in einer Gruppenarbeit möglichst wenig Verantwortung ... Kaufen Sie jetzt Zugang, um mehr zu lesen

Abirede - Beispiel

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.